Maschinenführer Altholzanlage / Machine Operator m/w

Webseite Verschiedene Firmen in OWL

Allgemeine Informationen

Standort
Sandebeck
Kennziffer
2020-5072
Beschreibung der Stelle
Bezeichnung der Stelle
Maschinenführer Altholzanlage / Machine Operator m/w

Vertragsart
Vollzeit

Hauptaufgaben und Verantwortungsbereiche
– Anlagenbedienung, Überwachung und Dokumentation des Produktionsablaufes
– Selbständige Ausführung kleinerer Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
– Reinigung der Produktionsanlage und des Anlagenumfeldes

Anforderungen
– Abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen bzw. technischen Beruf wünschenswert
– Idealerweise erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
– Kenntnisse im Bereich Altholz/ Recyclingholz von Vorteil – aber nicht zwingend
– Bereitschaft zur Schicht-/ Wochenendarbeit, sowie selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
– Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen
Wir bieten Ihnen eine sichere Anstellung in Vollzeit in einem zukunftsorientierten und wachstumsstarken Unternehmen. Außerdem erhalten Sie bei uns:
– Ein anspruchsvolles, breit gefächertes und interessantes Tätigkeitsfeld mit Verantwortung und Eigeninitiative
– Ein attraktives Zuschlagsmodell für Nacht- und Wochenendarbeit
– Unser betriebliches Einschulungsprogramm, das Ihnen eine sorgfältige, ausführliche und individuelle Einarbeitung gewährleistet
– Ausrüstung/ persönliche Arbeitskleidung werden gestellt
– Hervorragende Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Unternehmen

Interessiert?
Dann wachsen Sie mit uns. Nutzen Sie einfach unser Karriereportal oder den Mail-/Postversand, um Ihre Bewerbung (mit Angabe Ihrer Lohnvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin) zu übermitteln.

Fragen vorab
beantwortet Ihnen sehr gerne
Lea Woste
Tel.: 05238 984-176
E-Mail: l.woste@kronospan.de

KRONOSPAN GmbH
Leopoldstaler Straße 195
32839 Steinheim-Sandebeck
www.kronospan-worldwide.com

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte kronospan-candidate.talent-soft.com.

Kommentare sind geschlossen.