Schlagwortübersicht | Transfergesellschaft

Transfergesellschaft für ein mittelständisches Unternehmen aus dem Bereich Kunststoffverarbeitung ab 01.02.2020

Die Auftraggeberin ist ein mittelständiges Unternehmen im Bereich der Kunststoffverarbeitung. Sie produziert und vertreibt Spritzgießteile aus thermoplastischen Kunststoffen für die Haushalts- und Automobilzulieferindustrie. Aufgrund eines geringen Auftragsbestands mussten Umstrukturierungen einschließlich Entlassungen vorgenommen werden. Vor diesem Hintergrund wurde ein Unternehmenskonzept entwickelt, welches der Erhaltung des Geschäftsbetriebes und der Standortsicherung in Deutschland dient. Den von Kündigung betroffenen […]

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Beratungspflicht im Vorfeld

Vor Abschluss des Sozialplans muss ein Beratungsgespräch mit den Betriebsparteien durch die Agentur für Arbeit stattgefunden haben, um eine Förderung der Transfermaßnahmen (Transferagentur, Transfergesellschaft) durch die Agentur für Arbeit zu ermöglichen.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Betriebsorganisatorisch eigenständige Einheit (beE)

Fachbegriff für Transfergesellschaft (externe beE; Mitarbeiter scheiden über den Drei Parteien Vertrag aus dem Unternehmen aus und gehen ein befristetes Arbeitsverhältnis mit der Transfergesellschaft ein) oder beim personalabgebenden Unternehmen (interne beE; Mitarbeiter werden gekündigt und verbleiben die Laufzeit ihrer Kündigungsfrist im Unternhemen)eingerichtete besondere betriebliche Einheit, deren Träger der bisherige Arbeitgeber ist.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Drei Parteien Vertrag

Vertrag zwischen dem Arbeitgeber, dem Arbeitnehmer und der Transfergesellschaft. Inhalt ist die Beendigung des bisherigen Arbeitsverhältnisses zum Arbeitgeber und Begründung des neuen, befristeten Arbeitsverhältnisses zur Transfergesellschaft.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Eigenbeteiligung des Unternehmens

Vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte Mittel für Transferagenturen und zur Finanzierung von Transfergesellschaften.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Einstiegsprämie

In Transfersozialplan vereinbarte Zahlung als Anreiz für die Arbeitnehmer zum Wechsel in die Transfergesellschaft.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Profiling

Analyse der Stärken und Schwächen (Eingliederungsaussichten) der Teilnehmer. Durchführung vor Start der Transfergesellschaft vorgeschrieben.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Qualifizierungsbudget

Finanzielle Mittel, die im Transfersozialplan für die Qualifizierung der Teilnehmer in der beE vorgesehen sind.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Ruhendstellung

Während der Transfergesellschaft ist es möglich, dass der Arbeitnehmer ein neues Arbeitsverhältnis aufnimmt und das Arbeitsverhältnis mit der Transfergesellschaft ruhend stellt. Der Arbeitnehmer kann so ein neues Arbeitsverhältnis erproben mit der Sicherheit zur Transfergesellschaft zurückkehren zu können falls es scheitert.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Sprinterprämie

Bei vorzeitigem Ausscheiden des Arbeitnehmers aus der beE eingesparte Kosten werden dem Arbeitnehmer teilweise ausgezahlt. So wird ein finanzieller Anreiz geschaffen, möglichst schnell einen neuen Arbeitsplatz zu finden und das Arbeitsverhältnis mit der Transfergesellschaft zu beenden.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen