Schlagwortübersicht | Transfergesellschaft

Transferkurzarbeitergeld (Transfer-Kug)

Zahlung der Agentur für Arbeit an die Arbeitnehmer, um das ausgefallenen Entgelt während der Beschäftigung in der Transfergesellschaft zu ersetzen. Das Transfer-Kug beträgt 60% bzw. 67% (mit Kind) des Nettolohns.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Transfermappe

Ordner des Mitarbeiters in der Transfergesellschaft, in dem die Aktivitäten aller Beteiligter zur Erlangung eines Arbeitsplatzes, Bewerbungen, Qualifizierungen etc. festgehalten werden. Nützliche Grundlage zur Dokumentation des Transferprozesses und für „griffbereite“ Bewerbungsunterlagen.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Transfermaßnahmen

Transfermaßnahmen (Transferagentur, Transfergesellschaft) finden in der Kündigungsfrist bis zum Ausscheiden des Arbeitnehmers aus dem Betrieb statt und umfassen alle Maßnahmen zur Eingliederung von Arbeitnehmern in den Arbeitsmarkt, an deren Finanzierung sich der Arbeitgeber beteiligt. Transfermaßnahmen müssen durch einen Dritten (Träger) durchgeführt werden.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare geschlossen

Produktvergleich

Die Entscheidung für das richtige Instrument hängt von vielen Faktoren ab. Die folgende Übersicht kann unsere Beratung nicht ersetzen, aber Ihnen einen schnellen Überblick über die Bedingungen der einzelnen Instrumente verschaffen.

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare { 0 }

Finanzierung

Sowohl für Outplacementmaßnahmen (TA, Gruppenoutplacement), als auch für Transfergesellschaften (beE) bestehen nach SGB III (Sozialgesetzbuch – Arbeitsförderung) weitreichende Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit. Personaltransfer West steht in engem Kontakt zu den regionalen Agenturen und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Beschaffung von Fördermitteln für Transfer- und Qualifizierungsmaßnahmen. Unser Produktvergleich gibt Ihnen einen Überblick als erste […]

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare { 0 }

Betriebsinterne Transfergesellschaft (beE)

Das Unternehmen organisiert selbst Bei der internen Transfergesellschaft (beE) wird innerhalb des Betriebes eine eigene Abteilung gegründet, der alle Mitarbeiter der Transfergesellschaft angehören. Die zugehörigen Mitarbeiter sind gekündigt, werden von ihrer bisherigen Arbeit freigestellt und verpflichten sich im Gegenzug, aktiv nach einer neuen Beschäftigung zu suchen.Als spezialisierter Anbieter koordinieren wir im Vorfeld, welche Dienstleistungen im […]

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare { 0 }

Transfergesellschaft

Möglichkeiten für Neuorientierung schaffen – Arbeitslosigkeit vermeiden Eine Transfergesellschaft ist ein wirksames Instrument, um Arbeitslosigkeit zu vermeiden. Wir schaffen hier einen Rahmen, derZeit für Orientierung, professionelle Beratung und finanzielle Sicherheit für die Mitarbeiter garantiert. Voraussetzung für die Einrichtung einer Transfergesellschaft nach § 111 SGB III ist ein Beratungsgespräch durch die Agentur für Arbeit vor Abschluss […]

Den ganzen Beitrag lesen · Kommentare { 0 }